Top-Menü

Vegetarische mit Quinoa gefüllte Paprikas

 

5 von 1 Bewertung
Drucken

Vegetarische mit Quinoa gefüllte Paprikas

Warum könnte Quinoa nicht als Füllung dienen?

Gericht Hauptgericht
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 große Bio-Zwiebel
  • 4 Bio-Paprikas
  • 3 Bio-Tomaten
  • frische Petersilie
  • Natives Olivenöl von ETHIQUABLE
  • 1 Beutel (100g) Cashewnüsse von ETHIQUABLE
  • 2 Gläser Quinoa von ETHIQUABLE

Anleitungen

  1. Den Quinoa wie auf der Packung empfohlen 20 Minuten lang kochen (2 Gläser = 4 Gläser Wasser), bis der weiße Teil des Getreides sichtbar ist.

  2. Inzwischen die Zwiebel zusammen mit den Tomaten und den Cashewkernen in Olivenöl braten. 

  3. Nach dem Braten frische Petersilie nach Belieben hinzufügen.

  4. Die Paprikas mit dieser zauberhaften Mischung füllen.

  5. Die gefüllten Paprikas vorsichtig in aufrechter Stellung in kochendes Wasser tauchen, dabei beachten, dass die Paprikas noch zu ¼ herausschauen.

  6. Ungefähr 15 Minuten kochen lassen, bis die Paprika weich sind. Genießen Sie Ihre gefüllten Paprikas warm!