Top-Menü

Vegetarische mit Quinoa gefüllte Paprikas

 

Vegetarische mit Quinoa gefüllte Paprikas

Warum könnte Quinoa nicht als Füllung dienen?
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 1 große Bio-Zwiebel
  • 4 Bio-Paprikas
  • 3 Bio-Tomaten
  • frische Petersilie
  • Natives Olivenöl von ETHIQUABLE
  • 1 Beutel (100g) Cashewnüsse von ETHIQUABLE
  • 2 Gläser Quinoa von ETHIQUABLE

Anleitungen

  • Den Quinoa wie auf der Packung empfohlen 20 Minuten lang kochen (2 Gläser = 4 Gläser Wasser), bis der weiße Teil des Getreides sichtbar ist.
  • Inzwischen die Zwiebel zusammen mit den Tomaten und den Cashewkernen in Olivenöl braten. 
  • Nach dem Braten frische Petersilie nach Belieben hinzufügen.
  • Die Paprikas mit dieser zauberhaften Mischung füllen.
  • Die gefüllten Paprikas vorsichtig in aufrechter Stellung in kochendes Wasser tauchen, dabei beachten, dass die Paprikas noch zu ¼ herausschauen.
  • Ungefähr 15 Minuten kochen lassen, bis die Paprika weich sind. Genießen Sie Ihre gefüllten Paprikas warm!