Top-Menü

Ecuador Kaffee gemahlen, 250g

Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Das Geheimnis der natürlichen Qualität Ecuadors

Die Region Puyango im Süden Ecuadors ist bekannt für ihren hochwertigen Kaffee. Am Fuße der Gebirgskette der Anden wird der Kaffee in 900 bis 1500 Metern Höhe im Schatten der Bäume angebaut. Dies erlaubt den Kaffee-Kirschen eine allmähliche Reifung. Die hohe Qualität dieses Kaffees beruht auf dem Anbau lokaler Sorten und dem Wissen der Kaffee-Bauern, die das empfindliche Ökosystem schützen.

Ein milder, aromatischer Kaffee

Der Puyango-Kaffee zeichnet sich durch die charakteristischen Eigenschaften der in Höhenregionen angebauten Kaffeesorten aus: Er ist mild und leicht säuerlich. Erleben Sie den feinwürzigen Körper, die Kraft und Aroma-Vielfalt dieses Kaffees.

Die hohen Standards der Produzentenorganisation, besonders hinsichtlich der Ernte ausschließlich reifer Kaffee-Kirschen und der strengen Kontrolle des Fermentationsprozesses, erlauben es diesem Qualitäts-Kaffee, seine natürlichen Eigenschaften optimal zu entfalten.

Trommelröstung

Der Kaffee wird 14 Minuten lang traditionell geröstet.


FAPECAFES - Kaffee und mehr aus Ecuador

Die Federación Regional de Asociaciones de Pequeños Cafetaleros Ecológicos del Sur (FAPECAFES) hat den Kaffeeanbau in der Region Puyango wiederbelebt, indem sie konsequent auf hohe Qualität gesetzt hat. Der direkte Export ihres Qualitätskaffees macht die isolierten Bauernfamilien an den Westhängen der Anden stolz und ist für sie eine besondere Anerkennung ihrer harten Arbeit. Gepaart mit dem wirtschaftlichen Erfolg der Vereinigung ist FAPECAFES zu einem Vorzeigebeispiel für genossenschaftliche Strukturen in Ecuador geworden. Seit 2003 unterstützen wir ihre Vision von Agrarökologie. Dabei hat die Vielfalt der Parzellen immer eine große Rolle gespielt und neben Kaffee viele weitere Produkte hervorgebracht: Von FAPECAFES stammen die Zutaten für Maniok-Chips und unsere Kochbananenchips. Spezialitätenkaffee statt Niedergang des Kaffeeanbaus Ecuadorianischer Kaffee leidet unter einem schlechten Ruf, sodass


Zutaten

Kaffee SPP-zertifiziert und von SPP-Produzenten angebaut. Gesamtanteil 100%.