Top-Menü

Earl Grey Schwarzer Tee

Schwarzer Tee vom Fuße des Himalaya

Dieser Schwarze Tee stammt aus dem Garten Pôtông am Fuße des Himalaya im südlichsten Teil Darjeelings. Seit mehr als 200 Jahren wird der Tee in dieser Region angebaut. Die Höhenlagen, die Monsunregen, die Sonneneinstrahlung und die Qualität der Böden machen ihn einzigartig und weltbekannt.

Traditionell aromatisierter Tee

Unser Tee ist eine traditionelle Mischung aus indischem Schwarztee mit Bergamotteöl. Die Bergamotte gehört zur Familie der Zitruspflanzen und wird vor allem in Mittelmeerländern angebaut. Die Frucht ist nicht essbar, aber ihr sehr intensives Aroma wird zur Herstellung von Süßwaren verwendet.

Weiterbildung hat besonderen Stellenwert

Seit 2005 vereinigt das „Pôtông Tea Worker Committee“ mehr als 300 Kleinproduzenten nepalesischer Abstammung in einem ehrgeizigen Programm zum Bio-Anbau von Tee. Die Genossenschaft führt Schulungen zur Stärkung der partizipativen Managementfähigkeiten ihrer Mitglieder durch und fördert die nepalesische Identität und Kultur.

Pôtông Tea Worker Committee – Tee aus Indien

Im Vorgebirge des Himalaya liegt eine alte Plantage namens Pôtông Tea Garden. Einst wurde hier unter der Kontrolle der Kolonialherren Tee angebaut. Doch die Kräfteverhältnisse haben sich umgekehrt: Heute befindet sich die ehemalige Plantage in den Händen der Arbeiter und ist ein einmaliges Projekt in Darjeeling.

Zutaten

Schwarzer Tee° 86%, natürliches Bergamotte-Aroma 10%, Orangenschale° 3%, Bergamotteöl° 1%.

°Zutaten aus kontrolliert ökologischem Anbau (90% des Gesamtgewichtes).