Top-Menü

Apfel Mango Maracuja Saft

Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Saftige Mangos aus dem Norden Perus

In der Region von Chulucanas, die zwischen dem Pazifischen Ozean und den Anden im Norden Perus liegt, gibt es eine uralte Bewässerungslandwirtschaft. Von dort kommen die berühmten saftigen Mangos. Auf Parzellen von 3 bis 5 Hektar Größe kultivieren die Bauern Kokosnüsse, Limetten, Mangos sowie auch Bohnen und Mais. Diese Mischkultur und der Anbau ohne Chemikalien hält die Böden fruchtbar.

APROMALPI - Mangos und Maracuja aus Peru

Die Asociación de Productores de Mangos del Alto Piura (APROMALPI) ist eine kleine Gruppe von Bauern, die es leid waren, sich von den Zwischenhändlern ausbeuten zu lassen und mit ihrer Arbeit kaum etwas zu verdienen. Mittlerweile exportieren sie ihre Mangos selbst und haben somit das geschafft, was bislang ein Privileg der Großplantagenbesitzer war.

Zutaten

Apfelsaft° 63% (aus EU-Ländern), Mangopüree° 31% (Peru), Maracujasaft° 6% (Peru).

°Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft (100% des Gesamtinhalts, außer Wasser).
Mango, Maracuja: Fairtrade-zertifiziert und von Fairtrade-Produzenten angebaut. Gesamtanteil 45% außer Wasser.

Nährwerttabelle

Durchschnittliche Nährwertangaben je 100 g
Energie 222 kJ (53 kcal)
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
0,5 g
<0,1 g
Kohlenhydrate
davon Zucker
11,6 g
10,9 g
Ballaststoffe 0,2 g
Eiweiß 0,5 g
Salz <0,03 g